Der Tierschutzverein Bischofswerda e.V. wurde am 28.10.1992 gegründet.

Anfangs gab es ein Katzenzimmer und der Verein hatte einen eigenen PKW. Aufgrund fehlender finanzieller Mittel musste beides leider abgeschafft werden. Auch der Bereitschaftsdienst musste im Jahr 2002 eingestellt werden. In dringenden Notfällen sind wir trotzdem unter den angegebenen Telefonnummern oder per Email zu erreichen.

Alle Mitglieder unseres Vereins sind ehrenamtlich tätig. Nur ein kleiner Teil von ihnen ist in und im Umkreis von Bischofswerda aktiv tätig. Die meisten sind passive Mitglieder, d.h. sie unterstützen uns durch ihre Mitgliedsbeiträge finanziell.

Da Unterstützungen von staatlicher Seite in den letzten Jahren immer weniger geworden sind und wir unsere Arbeit fast ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanzieren, sind wir jedoch dringend auf passive Mitglieder angewiesen.

 

Du möchtest unsere Arbeit unterstützen uns somit einen Teil zum Tierschutz beitragen?

Dann werde Mitglied im Tierschutzverein Bischofswerda!